Vogelstimmenwanderung Samstag, 13.04.2019 18:00 Uhr

Treffpunkt war dieses mal wieder der Bohlhofparkplatz oberhalb von Schwerzen

Es fanden sich wieder viele Mitglieder (und auch Gäste) zur Vogelstimmenwanderung am Treffpunkt oberhalb Schwerzen ein.

Bei unserer ca. 2 Stündigen Wanderung durch den Wald oberhalb von Schwerzen, hörten wir wieder so einiges an verschiedenen Vogelarten. Ja man kann sogar sagen es war sehr gut, was sich da lautstark an verschiedenen Arten darbot.

Lautstark meldete sich gleichmal die Singdrossel und die Amsel und zeigten ihre Reviere an. Das Rotkehlchen, der Buchfink, die Mönchsgrasmücke, sowie die Maisen waren natürlich auch lautstark vertreten. Ja sogar ein Reh zeigte sich beim Fressen auf einer Wiese am Waldrand. Unser alljährlicher Vogelkundler Udo Blaszczyk führte uns wieder einmal durch Wald und Wege, die er für uns ausgesucht hatte und wir konnten nicht nur die Vögel hören, sonder auch wieder einiges Beobachten.

Fazit: Unser Dank gilt Insbesondere nochmal unserem Organisator Arno Klowski, sowie unserem Vogelstimmenexperten Udo Blaszczyk.

Bericht und Bilder: Mülhaupt