Rehessen am 10. Januar 2015 im Schützenhaus Waldshut

Am 10. Januar fand unser alljährlich traditionelles Rehessen

im Schützenhaus Waldshut statt. Anschließend Siegerehrung

und Pokalausgabe von unserer Vereinsbewertung die am

18. Oktober 2014 in Eggingen beim Theo stattfand,

sowie auch Ehrungen. Geehrt wurde Ewald Lais für 50 Jahre

Mitgliedschaft, weiterhin wurde Fritz Römer, Heinz Vogelbacher

und Arno Klowski für 12 komplette Stammtischbesuche

(sind 100%) gelobt.Lobende Dankes Worte sprach auch

Vereinsmitglied Günter Plewka der gesamten Vorstandschaft

für ihre Ehrenamtliche Tätigkeit und deren unermüdlichen Einsatz

für den Verein aus.                                      Bericht u. Bilder: Mülhaupt

Hier die Sieger der Vereinsbewertung:


Bester Großsittich: Fritz Römer mit einem Alexander-Sittich Lacewing mit 93 Punkte
Bester Farbwellensittich: Fritz Römer mit einem Blauen mit 92 Punkte
Bester Standard Wellensittich: Günter Plewka mit einem Grünen
Bester Exote: Renato Buratti  mit einem Forbes mit 93 Punkte
Bester Farbkanarien: Theo Gäng mit einem Mosaikkanarien mit 92 Punkte
Bester Positurkanarien: Renato Buratti mit einem Nordholländer mit 93 Punkte
Bester Carduelide: Ewald Lais mit einem Nordischem Dompfaff mit 94 Punkte
Bester Europäer: Karlheinz Rossa mit einer Bartmeise mit 93 Punkte
Bester Mischling: Arno Klowski mit einem Karmingimpel x Dompfaff mit 93 Punkte
Bester Vogel der Schau: mit 94 Punkte ist der Nordische Dompfaff von Ewald Lais.

Hier die Sieger von unserer Vereinsbewertung 2015

die bei unserem traditionellem Rehessen am 16.01.2016 im Schützenhau in Waldshut Prämiert wurden.

Von links: Günter Plewka, Ewald Lais, Karlheinz Rossa, Renato Buratti, Fritz Römer, Arno Klowski, und Theo Gäng.